Bloodlust

Dieses Forum hat seine Pforten geschlossen. Ab sofort könnt uns hier erreichen: http://bloodlust-twilight.xobor.de/
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
dringend gesucht...

Cullens
Esme
Volturi
Aro
Marcus
Jane
Alec
Felix
Demetri
Gestaltwandler
Embry
Sam
Leah
Emily
Paul
Denali Clan
Carmen
Kate
Irina
Tanya
L.A.'s Clan
Archer Mason Grail
Silas Johnson
Ashford Clan
Lauren
Percy
Neueste Themen
» Gästebuch
Mi 21 März 2018 - 11:42 von Visitor

» The Vampire Diaries - Temptation of Love
So 25 Feb 2018 - 11:27 von Visitor

» [Anfrage] Forgotten Destiny
Mi 7 Feb 2018 - 12:15 von Visitor

» Lost Dreams
Mo 5 Feb 2018 - 20:09 von Visitor

» Das Wohnzimmer
So 4 Feb 2018 - 13:47 von Cariba Sánchez

» Ohana Means Family
So 4 Feb 2018 - 9:49 von Visitor

» Forever Midnight
Sa 3 Feb 2018 - 16:31 von Visitor

» Bestätigung
Sa 3 Feb 2018 - 12:47 von Gast

» [Antwort] Hogwarts Dark Ages
Sa 3 Feb 2018 - 1:25 von Visitor

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Forumplaylist
Not the Real Thing - The Song of Emmett&Rosalie
All i've ever needed - The Song of Bella&Edward
Save me - The Song of Alice&Jasper
Right here Waiting - The Song of Carlisle&Esme
Winner’s
Prinz und Prinzessin im Januar 2018

Schönster Post - Carlisle Cullen
Schönstes Zitat - Cariba Sanchez
Schönstes Set - Bella Cullen
Partner

Teilen | 
 

 Carlisle Cullen

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Carlisle Cullen   Fr 3 Feb 2012 - 16:00

Steckbrief von -Carlisle Cullen-


Name:Carlisle Cullen
Alter: 23 Wahres Alter 366 Jahre

Verwandlungsdatum:
1663
Geburtsdatum:
1640
Spitzname:
----
Partner: Esme Cullen

Gesinnung:
Gut
Fähigkeit:
starkes Mitgefühl

It's my life
Familie:
Ehefrau: Esme Cullen
Adoptivkinder: Edward Cullen, Rosalie Hale,Emmet Cullen, Jasper Hale,Alice Cullen und Bella Cullen
Enkelkind: Nessie Cullen
Lebenslauf:
Carlisle wurde im Jahr 1640 in England geboren, sein Vater war ein sehr abergläubischer Pastor, welcher die meiste Zeit seines Lebens mit der Jagd von mystischen Wesen wie Werwölfen, Vampiren und Hexen verbrachte. Allerdings war er bei seiner Jagd nicht sehr erfolgreich, die meisten seiner Opfer waren unschuldige Menschen.

Als Carlisles Vater ins Alter kam und zu alt für die Jagd auf dämonischen Wesen wurde, übertrug er dem Sohn seine Pflichten, jedoch übte Carlisle die Jagd etwas anders aus, als sein Vater. So vermied es Carlisle unschuldige Menschen zu töten und konzentrierte sich auf die wahren Monster, welcher er auch recht schnell fand. In der Kanalisation der Stadt, bemerkte er einige seltsame Wesen, die nur in Nacht aus ihrem Versteck kamen um zu töten. Carlisle rief eine Gruppe von Freiwilligen zusammen, mit diesen startete er die Jagd auf die Vampire, da er annahm, dass diese zu hungrig und schwach für die Flucht wären. Als er einem dieser Wesen zu nahm kam, wurde er gebissen. Carlisle war klar, dass sein Vater ihn töten lassen würde, daher verkroch er sich trotz der höllischen Schmerzen in einem alten Keller. Dort verharrte er ganze drei Tage, versteckt unter einigen Kartoffelsäcken, bis seine Verwandlung abgeschlossen war.

Als er wieder bei Sinnen war, musste Carlisle Cullen entsetzt feststellen, dass er nun ein Vampir war. Als Monster wollte er nicht leben, so beschloss er sich das Leben zu nehmen, doch all seine Anstrengungen waren vergebens, weder ein Sprung von einer Brücke, noch seine unzähligen anderen brachten gen gewünschten Tod. Daher entschied Carlisle sich zu Tode zu hungern, nach einigen tagen war der Durst so groß, dass selbst er sich nicht mehr zurück halten konnte. Einige vorbei ziehende Rehe weckten seinen Jagdinstinkt und er stürzte sich auf die Tiere und trank ihr Blut. Carlisle merkte, dass er auch durch Tierblut wieder zu Kräften kam und arrangierte sich mit seinem Dasein als Vampir. Er ernährte sich von diesem Tag an, ausschließlich von Tierblut, er war der erste Vampir überhaupt, der diesen „vegetarischen“ Lebensstill lebte.
Carlisle Cullen bei den Volturis.

Nachdem er lernte seinen Durst zu kontrollieren und allmählich Immun gegen den Geruch von menschlichem Blut wurde, reiste er durch die ganze Welt um verschiedene Universitäten zu besuchen, bei diesen Reisen entdeckte er auch seine Leidenschaft, den Beruf als Arzt. Als Carlisle in Italien ankam, um dort zu studieren, traf er auf die Volturis, eine sehr große und kultivierte Vampirfamilie, bei denen er einige Jahrzehnte lebte. Allerdings konnten diese seine „vegetarische“ Ernährung nicht verstehen und versuchten Carlisle stets von ihren „normalen“ Essgewohnheiten zu überzeugen, trotzdem war er sehr eng mit ihrem Anführer Aro befreundet. Eines Tages verabschiedete er sich von den Volturis, um in der weiten Welt nach Vampiren zu suchen, die seinen Lebensstil teilen.

Carlisle zog viele Jahrzehnte alleine durchs Land und arbeitete stets als Arzt, doch einen Gefährten, konnte er nie finden. Einen Gedanken jedoch, konnte er nicht abschütteln, sich einen Gefährten zu erschaffen, doch da er so wenig über seine eigene Verwandlung wusste, zögerte sehr lange. Im Jahr 1918 arbeitete er als Arzt in einem Krankenhaus in Chicago, in diesem traf er den jungen Edward Mason Jr. und seine beiden Elternteile. Diese waren beide an der spanischen Grippe verstorben, doch vor dem Tod der Mutter des Jungen, musste Carlisle ihr versprechen, alles in seiner Macht stehende zu tun um ihren Sohn zu retten. Da auch Edward bald an der Grippe sterben würde, beschloss Carlisle ihn zu verwandeln und zu seinem Gefährten zu machen.

In einer Leichhalle entdeckt Carlisle 1921 ein junges Mädchen, welches sich von einer Klippe stürzte um so zu sterben. Doch er kannte die junge Esme, da sie einige Jahre zuvor von ihm behandelt wurde, da ihr Herz noch schlug und sie keine Überlebenschancen hatte, verwandelte er auch sie in einen Vampir. Die beiden verliebten sich in einander und heirateten.

1933 leben Carlisle, Esme und Edward in Rochester und leben dort ganz normal mit den anderen Menschen zusammen. Bei einem nächtlichen Ausflug, entdeckt Carlisle ein junges Mädchen auf der Straße, sie wurde von einigen Männern vergewaltigt und missbraucht. Er nimmt sie mit zu sich nach Hause und verwandelt auch sie in einen Vampir. Er tat dies nicht nur um die junge Rosalie zu retten, er hoffte auch, dass sie eine Partnerin für Edward sein könnte, so wie es Esme für ihn ist.

Bei einer Jagd im Jahr 1935, stößt Rosalie auf den jungen Emmett, dieser wurde von einem Vampir angefallen und steht kurz vor dem sterben. Sie möchte diesen Jungen nicht sterben lassen und trägt ihn viele Meilen weit nach Hause, um ihn dort von Carlisle verwandeln zu lassen.

Nachdem sie nun zu fünft waren, beschloss Carlisle sich nun als Familie auszugeben. Er gründete die Cullen Familie, er stellt Esme als seine Frau vor, Edward, Rosalie und Emmett als seine Adoptivkinder. 1936 zogen sie das erste Mal in die kleine Stadt Forks, dort lebten sie wie eine ganz normale Familie mit den anderen Menschen und besuchten die Schule oder gingen einer normalen Arbeit nach, um kein Aufsehen auf sich zu ziehen. Im Jahr 1950 tauchten noch Alice und Jasper bei ihnen auf, sie wurden beide als Teil der Familie akzeptiert und leben bis heute bei den Cullens. Allerdings wurde keiner der beiden von Carlisle Cullen selbst verwandelt.

That's me
Aussehen: Blonde halblange Haare | 188 cm groß | Augen in der Farbe von flüssigem Gold | lässiger Kleidungsstil


Carlisle hat das Aussehen eines Models. Nein, eigentlich sieht er viel besser aus als sämtliche Models. Wie so ziemlich alle Vampire sieht er atemberaubend gut aus. Mit einer Größe von 1,88 m ist er etwas überdurchschnittlich groß. Seine blonden, halblangen Haare sind leicht verwuschelt und modisch geschnitten. In seiner Freizeit trägt er teure Marken und eher lässige
Wie alle anderen Mitglieder der Cullen Familie, trägt auch Carlisle, das Wappen der Cullens. Carlisle trägt diese Zeichen in Form eines Ringes, er legt diesen nie ab.
Charakter:
Carlisle ist ein sehr netter und liebevoller Vampir, er versucht stets einen Konflikt friedlich zu lösen, nur im Notfall ist er bereit zu Kämpfen. Doch selbst für seine Feinde empfindet er Mitleid, so hält er z.B. Edward davon ab, einen Verbrecher aus Seattle zu töten, welcher Bella Vergewaltigen wollte. Carlisle strebt nach Gerechtigkeit, so nimmt er sich diesen Mann vor und liefert ihn bei einem weit entfernten Polizei Revier ab, um so Gerechtigkeit walten zu lassen und seinen Sohn vor einem großen Fehler zu beschützen.Kleidung, welche immer modisch und neu ist. Dank Alice, diese hatte sämtliche Kleiderschränke der Familie unter ihe Herrschaft gebracht. Wenn er im Krankenhaus arbeitet trägt er über Jeans und Pullover einen weißen Arztkittel. Alice hatte es selbst hier geschafft einen Arztkittel nicht nach Arztkittel aussehen zu lassen. In der Schule trägt er Jeans und über einem Hemd das lässig über der Hose rausschaut ein schwarzes, offenes Sakko. Carlisles Augen haben die Farbe von flüssigem Gold, was Ausdrückt, wie lange er schon von seinem vegetarischen Lebensstil überzeugt ist. Die Augen passen gut in sein ehrliches, offenes Gesicht.

Stärken:
Menschen Helfen
Gefühlsvoll menschen gegenüber
Esme zu verwöhnen

Schwächen:
Esme
seine Familie
Anderen leiden zu sehn

Vorlieben:
Seine Familie
Esme
Baseball

Abneigungen:
Werwölfe
Volturis
Satanistiche Vampire

the person behind

Avatarperson:
Peter Facinelli
Regeln gelesen:
ja, Vampireforce
Weitergabe des Steckbriefs, Sets und Avatars, nach evtl. Verlassens des Forums:
nein
Dein Alter:
25
Zweitcharaktere:
Alex Ashford


Zuletzt von Carlisle Cullen am Mo 6 Feb 2012 - 16:32 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Aidan Simons
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 03.12.11

BeitragThema: Re: Carlisle Cullen   Sa 4 Feb 2012 - 12:38

So weit ist dein Steckbrief sehr gut... nur müsstest du ihn aus der ich-Persepktive schreiben. Außerdem müsstest du noch die Avatarperson eintragen und das Regelwort. Wink
Wenn du das gemacht hast, bekommst du mein -wob-.
Du musst dann nur noch auf ein zweites von Alice oder Bella warten. Smile

___________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodlust.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Carlisle Cullen   Sa 4 Feb 2012 - 15:38

Sehr ausführlich dein Stecki.. nur würde ich wie jasper schon gesagt hat in der Ich-perspektive schreiben.. die avatarperson einfügen.. das Regelwort.. und was ich noch gerne hätte ist das du das Aussehen etwas ausführlicher schreibst .. und das tatsächliche alter fehlt ^-^
so wenn du das dann bearbeitet hast bekommst du von mir mein -wob- Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Carlisle Cullen   

Nach oben Nach unten
 
Carlisle Cullen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» >They live among us ...< | Fantasy Vampire Rpg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bloodlust :: Outplay :: Steckbriefe-
Gehe zu: