Bloodlust

Dieses Forum hat seine Pforten geschlossen. Ab sofort könnt uns hier erreichen: http://bloodlust-twilight.xobor.de/
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
dringend gesucht...

Cullens
Esme
Volturi
Aro
Marcus
Jane
Alec
Felix
Demetri
Gestaltwandler
Embry
Sam
Leah
Emily
Paul
Denali Clan
Carmen
Kate
Irina
Tanya
L.A.'s Clan
Archer Mason Grail
Silas Johnson
Ashford Clan
Lauren
Percy
Neueste Themen
» Gästebuch
Mi 21 März 2018 - 11:42 von Visitor

» The Vampire Diaries - Temptation of Love
So 25 Feb 2018 - 11:27 von Visitor

» [Anfrage] Forgotten Destiny
Mi 7 Feb 2018 - 12:15 von Visitor

» Lost Dreams
Mo 5 Feb 2018 - 20:09 von Visitor

» Das Wohnzimmer
So 4 Feb 2018 - 13:47 von Cariba Sánchez

» Ohana Means Family
So 4 Feb 2018 - 9:49 von Visitor

» Forever Midnight
Sa 3 Feb 2018 - 16:31 von Visitor

» Bestätigung
Sa 3 Feb 2018 - 12:47 von Gast

» [Antwort] Hogwarts Dark Ages
Sa 3 Feb 2018 - 1:25 von Visitor

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Forumplaylist
Not the Real Thing - The Song of Emmett&Rosalie
All i've ever needed - The Song of Bella&Edward
Save me - The Song of Alice&Jasper
Right here Waiting - The Song of Carlisle&Esme
Winner’s
Prinz und Prinzessin im Januar 2018

Schönster Post - Carlisle Cullen
Schönstes Zitat - Cariba Sanchez
Schönstes Set - Bella Cullen
Partner

Teilen | 
 

 Küche

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Aidan Simons
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 03.12.11

BeitragThema: Küche   Mo 5 Dez 2011 - 19:28

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodlust.forumieren.com
Aidan Simons
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 03.12.11

BeitragThema: Re: Küche   Do 15 Dez 2011 - 19:19

Cf: Wohnzimmer

Ich betrat die Küche und drehte mich dann zu Edward. „Stimmt etwas nicht?“, fragte ich ihn mit einem ernsten Gesichtsausdruck. Ich hatte wirklich keine Idee, worüber er jetzt mit mir hätte reden wollen, aber ich vermutete, dass es nichts erfreuliches sein würde. War vielleicht irgendetwas vorgefallen? Gespannt wartete ich darauf, was er mir zu sagen hatte.

___________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodlust.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Fr 16 Dez 2011 - 13:56

Hör zu ich hab schon seit Tagen das Gefühl das uns was schlimmes bevor steht ich kann dir es nicht erklären aber ich hab das gefühl es geht um Nessie und den volturis was ist wenn die Raus bekommen das Nessie mit einem Gestaltwandler zusammen ist!" sagte ich und sah ihn an und machte mir sorgen um Nessie.
Nach oben Nach unten
Aidan Simons
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 03.12.11

BeitragThema: Re: Küche   Fr 16 Dez 2011 - 15:43

Stumm hörte ich Edward zu, als er mir seine Gedanken mitteilte und spürte seine dominierende Sorge. Es ging um Nessie und die Volturi.
Ich schüttelte leicht mit meinem Kopf und sprach mit ruhiger Stimme, um Edward etwas zu beschwichtigen. „Sie werden nicht an diese Information kommen, wenn wir es zu verhindern wissen, Edward.“
Auch ich musste zugeben, dass mir der Gedanke extrem missfiel, dass die Volturi wieder hier auftauchen könnten. Früher hatte ich sie respektiert, als ich noch als Nomade durch die Gegend gestrichen bin. Ihre Regeln waren in meinen Augen sehr sinnvoll gewesen, zudem hatten sie den Krieg in den Südstaaten zwischen den Vampiren, wo ich auch involviert war, stets kontrolliert und darauf geachtet, dass er nicht ausuferte. Doch seitdem ich mich mit Alice den Cullens angeschlossen hatte, sah ich die Volturi in einem anderen Licht.
„Hatte Alice eine Vision von den Volturi?“, wollte ich von Edward wissen. Denn wenn nicht, wäre seine Sorge wahrscheinlich unbegründet.

___________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodlust.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Fr 16 Dez 2011 - 18:28

Ich weiss nicht aber du weisst ja das kann immer kommen das sie ein Vision bekommt! dann nahm ich ein geruch vom Hund war und ich wusste sofort das Jacob hier ist.
Jacob ist hier und Nessie auch das ist schon mal gut kanns du bitte zu den hin gehn und Alice bitte her holen ich will sie fragen ob sie was gesehn hat nur um sicher zu sein und ich möchte nicht das Bella es mitbekommt du kennst sie ja!" sagte ich und sah ihn an.
Nach oben Nach unten
Aidan Simons
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 03.12.11

BeitragThema: Re: Küche   Fr 16 Dez 2011 - 19:20

Auch ich roch Jacobs nicht zu übergehende Duftnote und merkte sofort, wie Edwards Laune noch schlechter wurde. Aber aus diesem Thema wollte ich mich raushalten, das ging mich nichts an.
Edward bat mich zurück ins Wohnzimmer zu gehen und Alice zu ihm zu schicken. Ich nickte, auch wenn ich selbst gerne gewusst hätte, ob sie eine Vision gehabt hätte. Aber dann würde ich sie eben später danach fragen. Würde ich halt eben Bella, Renemsee und dem Gestaltwandler gesellschaftleisten.
„Ok.“, sagte ich nur und ging wieder ins Wohnzimmer.

tbc: Wohnzimmer

___________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodlust.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Fr 16 Dez 2011 - 19:44

Cf: Wohnzimmer

Als ich in die Küche hinein kam, sah ich Edward schon schlecht gelaunt auf mich warten. Ich lehnte mich gegen den Küchentisch und schaute ihn erwartungsvoll an. Was gibts? fragte ich ihn. Ich wusste genau das es irgend etwas ernstes sein musste. Jedoch tat ich erstmal so als würde ich von nichts wissen. Vielleicht war es ja doch etwas anderes.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Fr 16 Dez 2011 - 21:39

Hey ich wollte dich fragen ob du eine vision bekommen hast den ich hab kein gutes gefühl und ich muss dich einfach fragen Alice sag mir wenn du was gesehen hast will ich wiessen was !" sagte cih und sah sie an und wartete auf ihr antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Fr 16 Dez 2011 - 23:05

Er sah mich an und fragte mich ob ich eine Vision gehabt hatte. Er meint er hätte kein gutes Gefühl und müsse es wissen wenn ich was gesehen hätte. Er war ziemlich... naja... besorgt.
Was hast du denn im Gefühl Ed? fragte ich ihn. Ich wusste nicht ob ich es ihm sagen sollte. Das würde ihn nur noch mehr aufwühlen. Ich beschloss ihm erstmal zu zuhören und ihm dann vielleicht meinte Vison zu erzählen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Sa 17 Dez 2011 - 17:33

Naja ich hab ein ungutes gefühl was die Volturis angeht ich dengeke das wir sie sehr schnell wider sehen werden Alice!" sagte ich zu ihr und sah sie besorgt an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Sa 17 Dez 2011 - 17:48

Er sah mich besorgt an und meinte das er ein ungutes Gefühlt hat was die Volturi angeht und das wir sie sehr bald wieder sehen werden. Ich sah ihn verwundert an. Woher wusste er das nur? Ich wusste nicht ob ich ihm das wirklich sagen sollte oder lieber nicht. Ich wusste genau das er erstmal total ausflippen würde. Aber nur für mich konnte ich es auch nicht behalten. Ich musste mit jemanden darüber reden und das sehr bald. Ich blieb eine Zeit lang still und dachte darüber nach. Ich entschloss mich dazu es Edward zu sagen und Jasper müsste ich dies natürlich auch sagen. Also begann ich Edward meine Vision unsicher zu erzählen.
Also naja da hast du nicht gerade unrecht. Ja ich hatte eine Vision Edward. Ich bitte dich jetzt ganz ruhig zu bleiben ja?
Ich nickte Richtung Wohnzimmer. Sie brauchen das erstmal nicht mitbekommen ja? Ich habe gesehen wie sie uns aufsuchen. Also dich und mich, mal wieder wegen unserer Gaben. Sie werden diesmal nicht locker lassen Ed. Sie werden alles tun damit wir uns ihnen anschließen Sie würden auch unsere Familie angreifen. Bei diesem Satz verstummte ich und sah auf den Boden. Wut aber auch etwas Verzweiflung stieg in mir auf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Sa 17 Dez 2011 - 22:34

Das können wir nicht zulassen Alice wir beide sollten nach volterra gehn nur wir beide und mit Aro reden!" sagte ich zu ihr zum glück kommen sie nicht wegen Nessie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Sa 17 Dez 2011 - 22:49

Edward sah mich an und meinte wir sollten alleine nach Volterra gehen und mit Aro reden. Bei dem Gedanken schauderte ich. Das war eine absurde Idee. Bist du verrückt Edward! Damit sie uns gleich dortbehalten? Was denkst du dir dabei? Meinst du wir kommen alleine gegen sie an? Aro wird uns nicht wieder gehen lassen wenn wir keine Gegenleistung haben. Ich sah ihn total verwundert an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Sa 17 Dez 2011 - 22:53

Hast du ein besseren plan wie wir die volturis von den anderen fern halten können ohnd das sie sterben wenn ja dan bin ich ohr Alice aberw enn nicht seh ich keine andere wahl für und oder ich werde alleine gehn villt zeigt er gnade und nimmt nur mich und dich nicht mehr!" sagte ich zu Alice das war ein gute idee so konnte Alice bei den anderen bleiben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Sa 17 Dez 2011 - 22:59

Er fragte mich ob einen besseren Plan hätte. Er würde auch alleine zu den Volturi gehen vielleicht würde ihnen dies reichen. Ich sah ihn verwundert an. Nein im moment noch nicht, aber wir haben noch etwas Zeit. Und du glaubst wirklich das ich dich da alleine hingehen lasse, wenn du eine Tochter zuhause hast?
Lass uns das noch mit Jasper besprechen. Vielleicht fällt ihm etwas ein. Ich werde Aro ja kommen sehen. Edward wir müssen uns was gutes einfallen lassen. Wir dürfen nicht einfach so aufgeben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   So 18 Dez 2011 - 12:08

Ich hörte ihre worte zu Ja ok besser ist wenn Jasperdazu kommt er ist doch unser stradege und er weiss bestimmt was wir machen können!" sagte ich und sah zu alice und rief dann nach Jasper."JASPER!!!!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   So 18 Dez 2011 - 12:38

Er schrie nach Jasper.
Edward nicht doch! Die anderen sollen davon doch nichts mitbekommen fauchte ich ihn etwas an. Ich machte mir Sorgen um meine Familie ich suchte nach einem Weg meine Familie und vorallem Jasper nichtin Gefahr zu bringen. Das einfachste wäre einfach zu den Volturi zugehen und uns freiwillig ihnen anschließen. Doch das wollte ich nicht. Es müsste noch einen anderen Ausweg geben.
Nach oben Nach unten
Aidan Simons
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 03.12.11

BeitragThema: Re: Küche   So 18 Dez 2011 - 21:15

cf: Wohnzimmer

„Du hast gerufen, Edward.“, sagte ich, als ich die Küche betrat und ich fühlte mich etwas, wie ein Buttler, als ich diese Worte aus meinem Mund kommen hörte.
Ich schmunzelte leicht, faltete meine Hände hinter meinen Rücken zusammen und straffte meine Schultern. Eine Haltung, die sich aus meiner Zeit beim Militär bei mir eingeprägt hatte.
Ich sah kurz zu Alice hinüber, als ich ihre Sorge spürte und sah dann wieder ernst zu meinem Bruder.

___________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodlust.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   So 18 Dez 2011 - 21:50

Jazz kam in die Küche.
Jazz, wir sollten mit dir reden....
Ich wusste nicht wie ich es ihm sagen sollte. Ich wollte nicht das er sich sorgen machte. Ich war ziemlich unsicher, mir gingen so viele Gedanken durch den Kopf.
Es geht um eine Vision.. fuhr ich fort und sah dann zu Edward.
Sie werden kommen.
Sie wollen Edward.. und mich. Sie werden nicht aufgeben bis sie uns haben.

Ich sah Jazz besorgt an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   So 18 Dez 2011 - 21:59

Alice erzählte Jasper alles und ich sah nur zu. Ich sah besorgt zu Alice und Jasper. "Wir brauchen ein Plan wie wir die Volturi von den anderen Fern halten, ich hab mir gedacht das ich alleine geh in der Hoffnung das sie euch in Ruhe lassen !" sagte ich zu Jazz und sah sie an und dachte an Bella und Nessie.
Nach oben Nach unten
Aidan Simons
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 03.12.11

BeitragThema: Re: Küche   So 18 Dez 2011 - 22:16

Ich sah zu Alice und leichtes Entsetzen machte sich in mir breit, als ich ihre Worte hörte. Ich wusste sofort, wen Alice mit Sie meinte. Die Volturi und sie wollten Alice und Edward.
Sofort stieg eine Welle des Zorns in mir empor, die ich nur schwer unterdrücken konnte und meine Augenbrauen zogen sich zusammen. Auf meinem Gesicht trat eine Mischung aus Wut, Entsetzen und Angst.
Ich wusste, dass Aro schon immer ein besonderes Auge auf Alice geworfen hatte, jedoch hatte ich gehofft, dass er sie in Ruhe lassen würde. Allerdings waren nun meine ganzen Hoffnungen zu nichte gemacht worden.
Als ich Edwards Vorschlag hörte, dass er alleine gehen würde, schüttelte ich nur mit meinem Kopf.
„Edward, das ist keine gute Idee dort alleine hinzugehen. Und selbst wenn, was würdest du ihnen sagen? Außerdem bestände die große Wahrscheinlichkeit, dass sie dich dortbehalten würden.“
Ich machte eine kurze Pause. „Wir brauchen einen anderen Plan.“, sagte ich leise und sah nachdenklich aus dem Fenster, als ob draußen die Lösung für unser Problem stehen würde. Leider tat es das nicht. Aber wir mussten irgendetwas unternehmen. Ich spielte für den Bruchteil einer Sekunde mit dem Gedanken eine riesige Neugeborenenarmee zu schaffen, wenn es keinen anderen Ausweg gab und schaute kurz zu Edward, um seine Reaktion auf meine Idee zu sehen.

___________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodlust.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Mo 19 Dez 2011 - 16:01

Sieht zu Jasper. "Wir brauchen Hilfe alleine schaffen wir es nicht was schlägst du vor Jasper?" fragte ich ihn und sah zu Jazz und dann zu Alice. Ich machte mir noch mehr Sorgen und dachte wider an dei Familie. Ich schüttelte den kopf bei Jaspers Gedanken. "Nein Jazz es ist zu gefhrlich und das weisst du auch!" sagte ich und sah ihn ernst an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Mo 19 Dez 2011 - 18:36

Ich sah zu Jasper, sein Gesichtsausdruck bereitete mir noch mehr Sorgen. Ich wusste das er so reagieren würde, jedoch wollte ich ihm das eigentlich garnicht antun. Aber mir ... uns blieb keine andere Wahl. Wir mussten einen Ausweg finden. Früher oder später hätte Jazz es herrausbekommen und das wäre nicht gerade besser gewesen.
Ihm ging irgend etwas durch den Kopf. Edward laß seine Gedanken und meinte nur das es zu gefährlich sei diesen Gedanken durchzuführen. Ich sah Edward und Jasper abwechselnd an. Was.. was ist zu gefährlich?
Ich dachte an ein Leben ohne Jasper, ich konnte es mir nicht wirklich vorstellen. Allein der Gedanke daran bereitete mir ein stechenden Schmerz im Herzen. Ich schüttelte den Kopf um den Gedanken weg zu schütteln. Es klappte jedoch nicht so gut wie ich es eigentlich wollte. Ich sah zu Jasper.

Nach oben Nach unten
Aidan Simons
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 03.12.11

BeitragThema: Re: Küche   Mo 19 Dez 2011 - 19:44

Ich hielt Edwards ernsten Blick noch einen Moment lang stand, ehe Alice fragte, was zu gefährlich sei.
Ich schaute zu ihr und überlegte, ob ich ihr meine Gedanken mitteilen sollte. Entschied mich jedoch dagegen. Mir war es lieber, wenn Alice nicht wüsste, dass ich bereit wäre erneut in einer Neugeborenenarmee zu kämpfen. Aber für meine Familie und besonders für Alice, würde ich halt alles tun.
Aber Edward hatte schon gesagt, dass dieser Weg für ihn nicht in Frage käme.
Ich wandte meinen Blick wieder zu ihm. Bist du dir sicher, Edward? Es wäre eine effektive Möglichkeit. Zudem weiß ich, wie man Neugeborene gezielt ausbildet und zu guten Kämpfern erziehen kann. Du müsstest nur ein paar Menschen verwandeln, um den Rest würde ich mich kümmern.
Ich sprach es absichtlich nicht laut aus, damit Alice davon nichts mitbekam. Ich wusste nicht, wie sie darauf reagieren würde, aber vermutlich nicht erfreut.

___________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodlust.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Küche   Mo 19 Dez 2011 - 20:12

Ich sah zu Jasper und mein Blick wurde ernster.Ich schüttelte den kopf bei seiner Gedanken. "Nein Jazz du weiss was passiert wenn ich anfange kann ich nicht mehr aufhören und ich hab geschworen das Bella die Letzte sei!" Jasper wuste was ich damit meinte mit das bella die Letzte sei das ich jemanden verwandeln würde und Jasper wusste auch das wenn ich noch einmal Menschenblut schmecke das ich nicht mehr aufhören kann.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Küche   

Nach oben Nach unten
 
Küche
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bloodlust :: Outplay :: Inplay-
Gehe zu: