Bloodlust

Dieses Forum hat seine Pforten geschlossen. Ab sofort könnt uns hier erreichen: http://bloodlust-twilight.xobor.de/
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
dringend gesucht...

Cullens
Esme
Volturi
Aro
Marcus
Jane
Alec
Felix
Demetri
Gestaltwandler
Embry
Sam
Leah
Emily
Paul
Denali Clan
Carmen
Kate
Irina
Tanya
L.A.'s Clan
Archer Mason Grail
Silas Johnson
Ashford Clan
Lauren
Percy
Neueste Themen
» Gästebuch
Mi 21 März 2018 - 11:42 von Visitor

» The Vampire Diaries - Temptation of Love
So 25 Feb 2018 - 11:27 von Visitor

» [Anfrage] Forgotten Destiny
Mi 7 Feb 2018 - 12:15 von Visitor

» Lost Dreams
Mo 5 Feb 2018 - 20:09 von Visitor

» Das Wohnzimmer
So 4 Feb 2018 - 13:47 von Cariba Sánchez

» Ohana Means Family
So 4 Feb 2018 - 9:49 von Visitor

» Forever Midnight
Sa 3 Feb 2018 - 16:31 von Visitor

» Bestätigung
Sa 3 Feb 2018 - 12:47 von Gast

» [Antwort] Hogwarts Dark Ages
Sa 3 Feb 2018 - 1:25 von Visitor

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Forumplaylist
Not the Real Thing - The Song of Emmett&Rosalie
All i've ever needed - The Song of Bella&Edward
Save me - The Song of Alice&Jasper
Right here Waiting - The Song of Carlisle&Esme
Winner’s
Prinz und Prinzessin im Januar 2018

Schönster Post - Carlisle Cullen
Schönstes Zitat - Cariba Sanchez
Schönstes Set - Bella Cullen
Partner

Teilen | 
 

 Irgendein Gang

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Irgendein Gang   Di 15 Okt 2013 - 19:17

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Irgendein Gang   Di 15 Okt 2013 - 19:41

Einzelpost // langweile und so Very Happy

Es war wiedereinmal so weit, das Wochenende war vorbei und ich musste gezwungenermaßen wieder zurück in die Schule. Klar mag es für andere Vampire komisch erscheinen das ich noch zur Schule gehe, aber was sollte man machen? Immerhin bewies sich die Strategie wie sie auch die Cullens nutzen als ziemlich durchdacht. Denn umso jünger man sich geben würde, umso länger kann man einem Ort verweilen. Und New York war nun wirklich ein Ort an dem man so lange wie möglich wohnen will, desweiteren liebe ich mein Haus hier, indem ich mit Cariba lebe.
Zügig stand ich von meinem Bett auf, indem ich die komplette Nacht vebracht habe um auf irgendwelchen Internet Seiten umherzustöbern und machte mich auf den Weg ins Badezimmer. Schnell sprang ich unter die Dusche und wusch mich, danach machte ich mich auf den Weg runter in der Küche wo Cariba schon auf mich wartete. Ein nahezu perfektes Frühstück wartete auf mich und so verschlang ich kurzerhand 2 dieser kalten Blutbeutel, die wir immer für längere Zeit bei uns in den Kühlschränken aufbewaren konnten. Zwar war es kein Vergleich zu frischen und warmen Blut, aber es stillte den Durst. Kurz blickte ich aus dem Fenster und dachte nach, schon eine gefühlte Ewigkeit war ich nun ein Vampir und beherschte meinen Durst nahezu perfekt - konnte das Verlangen jederzeit unterdrücken. Nachdem ich nocheinmal kurz in meinem Zimmer verschwand, schnappte ich mir die Autoschlüssel und begab mich zum meinem Auto. Ich stieg hinein und fuhr auf direktem Weg zur Schule, die Blicke einiger Schüler blieb wie so ziemlich jeden Tag auf mir haften und das brachte mich Tag für Tag zum schmunzeln...wenn sie nur wüssten. Recht schnell fand ich schon einen geeigneten Parkplatz und stellte dort mein Auto ab und stieg hinaus. Ich begrüßte einige Freunde von mir die ich im Laufe meiner Schulzeit hier kennengelernt habe und begab mich mit ihnen in das Gebäude. Es war noch ein bisschen Zeit bis der Unterricht beginnen würde und so schlenderte ich mit meinem Anhang zu den Schließfächern in der 1. Etage. Dort verstaute ich so einiges, was aber nicht wirklich spannend war, immerhin waren es nur normale Sachen wie Schulbücher und irgendwelches Zeugs. Kurz darauf ertönte schon der Schulgong und ich machte mich auf den direkten Weg zu einem meiner Klassenzimmer, der Duft von frischen Blut war fast unwiederstehlich als ich den Raum betrat. Wahrscheinlich hatte sich einer der Schüler am Knie verletzt und hatte es noch nicht verbinden lassen, unbemerkt zog ich den Duft durch meine Nase rein und schmunzelte kurz - damn. Unauffällig ließ ich mich auf meinem Platz fallen und bemerkte die Blicke von 2 Mädchen die eine Reihe hinter mir saßen...diese Mädchen waren nicht nur irgendwelche Schülerinnen, sie sahen am besten aus und rochen am besten, aber es wäre wohl viel zu riskant gewesen wenn diese urplötzlich von der Bildfläche verschwinden würden...nein das konnte ich einfach nicht tun obwohl mich der Gedanke ziemlich anmachte in ihre vor Angst verzogenen Gesichter zu blicken und ihnen eiskalt in den Hals zu beißen und sie bis auf den letzten Tropfen auszusaugen.
Eine Weile verging dann noch und die Lehrerin machte mit ihren Stoff weiter, es war nicht wirklich schwer für mich, da ich dieses Jahr gefühlte 1000-mal schon hinter mir hatte an den verschiedensten Schulen und Städten aber wie gesagt, auffällig unauffällig...Der Schultag nahm dann wie immer seinen gewöhnlichen Lauf, verbrachte die Pausen mit anderen Leuten und die restlichen Stunden vergingen wie im Flug, jeden Tag das selbe, obwohl es mich nicht wirklich störte.
Nach oben Nach unten
 
Irgendein Gang
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Gang Wars Movie - Wenn die Schauspieler aktiv werden
» Gang des Jungentrakts
» Gangverstecke
» Ralph Boes Sehr geehrter Herr ... herzlichen Dank für Ihren Sanktionsbescheid vom 22. 06.2013. Sie haben mir dadurch die Möglichkeit eröffnet, einen weiteren wichtigen Schritt zum Ausweis der Verfassungswidrigkeit der §§ 31 f. in Gang zu setzen. Bevor ich
» Roarks ultimative Gang

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bloodlust :: High School-
Gehe zu: