Bloodlust

Dieses Forum hat seine Pforten geschlossen. Ab sofort könnt uns hier erreichen: http://bloodlust-twilight.xobor.de/
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
dringend gesucht...

Cullens
Esme
Volturi
Aro
Marcus
Jane
Alec
Felix
Demetri
Gestaltwandler
Embry
Sam
Leah
Emily
Paul
Denali Clan
Carmen
Kate
Irina
Tanya
L.A.'s Clan
Archer Mason Grail
Silas Johnson
Ashford Clan
Lauren
Percy
Neueste Themen
» Gästebuch
Mi 21 März 2018 - 11:42 von Visitor

» The Vampire Diaries - Temptation of Love
So 25 Feb 2018 - 11:27 von Visitor

» [Anfrage] Forgotten Destiny
Mi 7 Feb 2018 - 12:15 von Visitor

» Lost Dreams
Mo 5 Feb 2018 - 20:09 von Visitor

» Das Wohnzimmer
So 4 Feb 2018 - 13:47 von Cariba Sánchez

» Ohana Means Family
So 4 Feb 2018 - 9:49 von Visitor

» Forever Midnight
Sa 3 Feb 2018 - 16:31 von Visitor

» Bestätigung
Sa 3 Feb 2018 - 12:47 von Gast

» [Antwort] Hogwarts Dark Ages
Sa 3 Feb 2018 - 1:25 von Visitor

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Forumplaylist
Not the Real Thing - The Song of Emmett&Rosalie
All i've ever needed - The Song of Bella&Edward
Save me - The Song of Alice&Jasper
Right here Waiting - The Song of Carlisle&Esme
Winner’s
Prinz und Prinzessin im Januar 2018

Schönster Post - Carlisle Cullen
Schönstes Zitat - Cariba Sanchez
Schönstes Set - Bella Cullen
Partner

Teilen | 
 

 L.A.

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: L.A.   So 11 Dez 2011 - 19:36

Steckbrief von –L.A. (Liam Averay) -


Name:Liam Averay, alias: L.A.
Alter: 30, tatsächlich 561

Verwandlungsdatum: 1480
Geburtsdatum: 1450

Spitzname:Boss, Master, Schatten
Partner: /

Gesinnung: Böse

Fähigkeit: Meine Gabe ist es meine Stimme in die Gedanken anderer zu projizieren. Durch meine Autorität kann ich zudem andere Wesen manipulieren und ihnen meinen Willen aufzwingen. Allerdings brauche ich dafür direkten Blickkontakt.
It's my life
Familie: Familie… dieses Wort kann ich nur mit Verachtung über meine Lippen bringen. Ich hatte einst mal eine Art Familie gehabt. Jedoch war ich zu der Zeit noch ein Mensch gewesen und es ist schon zu lange her, als dass ich noch irgendwelche familiäre Gefühlsregungen aufbringen könnte.
Ich habe zwar vor einen Clan zu bilden, jedoch werde ich ihn nicht als eine Familie ansehen.

Lebenslauf: Meine Vergangenheit ist ein Geheimnis. Selbst für mich. Ich kann mich noch wage daran erinnern, dass ich im 15. Jahrhundert in Mitteleuropa, von einem Vampir verwandelt wurde. Ich war ein einfacher Bauer gewesen… hatte eine Familie. Eine schöne Frau und zwei Kinder. Uns ging es eigentlich gut.
Es war kurz nachdem die Sonne untergangen war, als ich von meinen Feldern wieder kam. Einige Meter von meinem Haus entfernt, hörte ich aufeinmal meine Frau und Kinder aufschreien. Sofort bin ich hineingerannt, nur um mit anzusehen, wie irgendwelche Bastarde sich über meine Familie gebeugt hatten und deren Blut zu trinken schienen. Ich packte eine Schaufel und ging auf diese grausamen Kreaturen los. Allerdings hatte ich keine Chance gegen sie und einer von ihnen hatte mich gebissen und fing auch an mein Blut auszusaugen.
Aus irgendeinem Grund, wurde er bei seiner Mahlzeit gestört. Jedenfalls lebte ich noch… und verwandelte mich in den folgenden 3 Tagen unter unbeschreiblichen Schmerz in einen Vampir.
In meinen ersten Jahrzenten, als blutdürstiges Monster, zog ich durch Europa, doch irgendwann zog mich die Neugierde nach Amerika.
Ich lebte in Texas und erschuf dort eine eigene Neugeborenenarmee, um mein Territorium zu sichern. Ich war nur darauf Bedacht meine Macht auszubreiten.
Doch irgendwann mischten sich diese seltsamen Volturi ein, von denen ich bis zu diesem Tag noch nie etwas gehört hatte. Sie vernichteten nicht nur meine gesamte Armee, sondern auch die von anderen Vampiren, die sich das gleiche Ziel, wie ich mir, gesetzt hatten.
Ich selbst wurde in diesem Kampf schwer verletzt und kam nochmal gerade so mit meinem Leben davon. Es dauerte jedoch, bis ich mich sowohl physisch, als auch psychisch von diesem schweren Schlag wieder erholt hatte.
Ich hatte mich in den Hintergrund gezogen, wie ein verletztes, wütendes Tier.
Mehrere Jahrhunderte baute ich zu Niemand irgendeinen Kontakt auf. Ich lebte nur für mich und brachte, so viel ich konnte, über die Volturi in Erfahrung. Ich wollte wissen, wem ich meinen Machtentzug zu verdanken hatte.
Schließlich kam ich zu dem Ergebnis, dass diese Volturi schon zu lange die Vampirwelt unterdrückt hat und ihre Regeln aufgezwungen. Mir war klar, dass jemand diese alteingesessene Königsfamilie endlich vom Thron stoßen müsste… und dieser Jemand… würde ich sein!
Zurzeit hielt ich mich in Seattle auf. Es schien mir die geeignetste Stadt für einen Vampiren, unauffällig einen neuen Clan zu erschaffen. Einen Clan, der noch mächtiger, als jeder andere auf dieser Welt war.

That's me
Aussehen:
Ich bin 1,87m hoch gewachsen und habe einen gut trainierten Körper. Meine Zeit als Führer einer Neugeborenenarmee und deren Verlust, habe ich nicht ganz ohne Zeichen überlebt. Vereinzelt sind auf meiner weißen Haut einige Narben zu finden, allerdings sind es nicht viele und besonders auffallen tuen sie auch nicht.
Ich habe dunkel braunes, bis schwarzes Haar und die meiste Zeit über erscheinen meine kalten Augen in einem dunklen Rotton. Ich achte stets darauf, dass mein Durst nie überhandnimmt und daher ist diese typische Schwarzfärbung der Iris bei mir eher selten zu sehen.
Mein Kleidungsstiel ist ziemlich dunkel gehalten. Meistens trage ich komplett schwarze Anzüge, was mir ein eher seriöses Auftreten verleiht.


Charakter:
Macht… dieses Wort hatte mich schon immer irgendwie fasziniert. Es ist so majestätisch und erhaben… und hat einen tiefen, satten Klang. Jedenfalls strebe ich nach dieser besagten Macht. Mein Ziel ist es die Volturi zu stürzen und an deren Stelle zu treten… jedoch werde ich die Welt der Vampire nicht so besessen und berechenbar kontrollieren, wie diese Volturi. Ich werde das Volk der Vampire zu ihrer Hoch Ära bringen!
Ich strahle eine einnehmende Autorität aus, weiß jedoch auch, wie man sich unauffällig zu verhalten hat. Meistens interagiere ich aus dem Untergrund, was mir den Spitznamen Schatten verliehen hatte. Ich tauche auf und im nächsten Moment bin ich schon wieder Spurlos verschwunden. Wer mir folgt, weiß sich in Sicherheit, jedoch gebe ich über mich selbst nur wenige Informationen preis und bleibe somit für die Meisten unergründlich. Selbst meinen richtigen Namen wissen nur die Wenigsten. Die meisten kennen mich unter den Namen The Boss, L.A. oder Schatten.

Stärken:
- guter Kämpfer
- Manipulation
- autoritär
- galant
- strebsam
- menschenverachtend

Schwächen:
- Menschenblut
- machtbesessen
- kaltherzig
- verschlossen

Vorlieben:
- Blut
- Dunkelheit
- Macht
- Frauen

Abneigungen:
- Verluste
- Volturi
- Warmherzigkeit
- Menschen

the person behind

Avatarperson: Christian Bale
Regeln gelesen: Vampireforce
Weitergabe des Steckbriefs, Sets und Avatars, nach evtl. Verlassens des Forums: nein
Dein Alter: 23
Zweitcharaktere: Jasper Hale
Nach oben Nach unten
 
L.A.
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bloodlust :: Outplay :: Steckbriefe-
Gehe zu: